Chinesische Finanzaufsicht warnt vor manipulativen Krypto-Börsen

Chinesische Finanzaufsicht warnt vor manipulativen Krypto-Börsen Die chinesische Finanzaufsichtsbehörde NIFA warnte die Anleger vor betrügerischem Handel durch Krypto-Börsen. Die National Internet Finance Association of China (NIFA), eine wichtige chinesische Finanzaufsichtsbehörde, warnte Investoren laut Bitcoin Era vor den steigenden Risiken bei Krypto-Investitionen. Während Manipulation ein langjähriges Anliegen von Krypto-Investoren ist, ist die Warnung der NIFA bemerkenswert,Read More