Kategorie: System


Wie man den Drucker im Fehlerzustand repariert

Wenn Sie ein Druckerbenutzer sind, ist es möglich, dass Sie auf einen Drucker im Fehlerstatus gestoßen sind. Wenn Sie auf eine solche stoßen, erscheint auf Ihrem Computer eine Fehlermeldung, die Sie darauf hinweist, dass sich Ihr Drucker „in einem Fehlerzustand“ befindet. Ihr Drucker kann zur Zeit nicht an die Arbeit gehen.
Wenn Sie versuchen, einige nützliche Lösungen für dieses Problem zu finden. Du kannst die folgenden Methoden ausprobieren. Sie können Ihnen helfen, Ihren Drucker im Fehlerfall zu reparieren.

  • 1) Überprüfen Sie die Verbindung und starten Sie Ihre Geräte neu.
  • 2) Druckertreiber aktualisieren oder neu installieren
  • 3) Wenden Sie sich an den Hersteller des Druckers.

1) Überprüfen Sie die Verbindung und starten Sie Ihre Geräte neu.

Sobald sich Ihr Drucker in einem Fehlerzustand befindet, können Sie einige einfache Methoden ausführen und sehen, ob sie funktionieren.
Sie können überprüfen, ob die Verbindung zwischen Ihrem Drucker und dem Computer normal funktioniert. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Geräte ordnungsgemäß miteinander verbunden sind, und das Netzwerk (entweder drahtlos oder Bluetooth) oder das Kabel, das Sie für die Verbindung verwenden, ist kein Problem. Der drucker befindet sich im Fehlerzustand und funktioniert nicht. Manchmal kann das Problem durch einen Neustart der Geräte behoben werden. Sie können Ihren Computer und Drucker vollständig ausschalten und für ein paar Minuten stehen lassen. Danach schalten Sie sie ein und sehen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Fehler Drucker

2) Druckertreiber aktualisieren oder neu installieren

Der Drucker im Fehlerzustand kann auch durch einen fehlerhaften oder inkompatiblen Druckertreiber verursacht werden. Sie müssen den Treiber aktualisieren oder neu installieren, um solche Probleme zu beheben.
Eine einfache und glaubwürdige Möglichkeit, mit Fahrern umzugehen, ist die Verwendung von Driver Easy.
Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen.
Sie können Ihre Treiber herunterladen und installieren, indem Sie entweder die kostenlose oder die Pro-Version von Driver Easy verwenden. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie):
a) Herunterladen und Installieren von Driver Easy.
b) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan Now. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

c) Klicken Sie auf die Schaltfläche Update neben Ihrem Drucker, um den neuesten und korrekten Treiber für dieses Gerät herunterzuladen. Sie können auch unten rechts auf die Schaltfläche Alle aktualisieren klicken, um alle veralteten oder fehlenden Treiber auf Ihrem Computer automatisch zu aktualisieren (dies erfordert die Pro-Version – Sie werden beim Klicken auf Alle aktualisieren aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen).

Neben der Aktualisierung des Treibers können Sie auch Driver Easy verwenden, um den Treiber zu deinstallieren (auch Pro erforderlich). Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie den Treiber eines Geräts neu installieren möchten.
a) Öffnen Sie Driver Easy und wählen Sie Tools.

b) Wählen Sie Driver Uninstall und Sie erhalten eine Liste der Gerätetreiber. Suchen Sie Ihren Druckertreiber und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Deinstallieren. Der von Ihnen ausgewählte Treiber wird in Kürze entfernt.

3) Wenden Sie sich an den Hersteller des Druckers.

Wenn Sie die oben genannten Methoden ausprobiert haben und der Fehler weiterhin besteht, müssen Sie sich möglicherweise an den Hersteller Ihres Druckers wenden. Sie können Ihnen helfen, die Ursache des Problems zu finden und Ihren Drucker reparieren oder ersetzen zu lassen.

, 19. Juni 2019. Category: System.