Kern der Kryptowährung

Reading time:

Während dies jedoch der Kern der Kryptowährung ist, kann der Nutzen der Blockchain-Technologie viele interessante Formen annehmen. Wie im Unternehmen von Stewart kann es genutzt werden, um Arbeitgeber und Kandidaten zu verbinden. Oder, wie bei der Kryptowährungsplattform Ethereum, kann sie so programmiert werden, Bitcoin Profit dass sie „intelligente Verträge“ ausführt – denken Sie an automatische Mietzahlungen, etc. Einige Krypto-Plattformen und Token haben nichts mit Finanzen zu tun.

Bitcoin Profit also Krypto Plattform

Yus Firma StormX zum Beispiel ist für Side Gigs konzipiert. „Die Realität des Mainstream-Side-Hustle ist oft hohe Freelancer-Gebühren, hohe Betriebskosten und viele Möglichkeiten können mehr Ärger bedeuten, als sie wert sind“, erklärt Yu. „Die StormX-Plattform ermöglicht es den Nutzern, in Krypto zu verdienen, indem sie neue Produkte, Dienstleistungen, Spiele und andere Anwendungen ausprobieren und dann ihre Einnahmen nach eigenem Ermessen investieren Bitcoin Profit oder austauschen. Schließlich wird die Plattform Facharbeit wie Codierung, Schreiben von Blog-Einträgen, Bearbeiten eines Videos, QS-Tests, Übersetzen von Inhalten oder Programmieren einer Website unterstützen – und sofort über die App bezahlt werden“.

Yu glaubt, dass Millennials mit Blockchain die Arbeitslandschaft revolutionieren können. „Die alten Paradigmen der Arbeit – basierend auf der industriellen Revolution – sind viel zu begrenzt in Bezug auf das Potenzial einer Person, das Lebenswerk einer Person und den Return on Investment für ihre Zeit und Mühe sowie die Fähigkeit, voranzukommen“, sagt er.

Plattformen wie StormX sind so positioniert, dass sie mehr Freiheit und Flexibilität bieten. „Der Einsatz von Blockchain-Technologie kann Tausenden von Menschen helfen, ihre Arbeitsmöglichkeiten von überall her einzuschränken, Nutzen Sie Bitcoin Profit wann immer wann immer sie wollen, wann immer es ihnen passt und ohne den Stress, darauf zu warten, dass ein Arbeitgeber bezahlt. Dies wird es Jahrtausenden ermöglichen, unabhängig von ihrem sozioökonomischen Status oder Standort Möglichkeiten für sich selbst zu schaffen, sich zu bilden und ihr Leben voranzutreiben.“

Wie man sich einbringt (ohne ein zu hohes Risiko einzugehen)

Es ist unbestreitbar: Es ist einschüchternd, Geld in Technologien zu investieren, die noch in den Kinderschuhen stecken. Vor allem Kryptographie, die keine staatliche Regulierung hat und eine Geschichte wilder Wertschwankungen hat, gibt den Menschen einen guten Grund, sie mit Skepsis zu betrachten.

Die Lösung, zumindest bis der Raum stabiler wird, ist einfach: Lernen Sie so viel wie möglich und investieren Sie dann nur „Spielgeld“, das Sie verlieren könnten, ohne Ihre Fähigkeit, für das Wesentliche zu bezahlen, zu beeinträchtigen.

Bitcoin Profit ist die Lösung

„Tue nie etwas blind, einschließlich der Investition oder Teilnahme an Kryptowährungen“, sagt Stewart. „Gönnen Sie sich einen Tag, um alles wirklich zu lesen und zu verstehen. Danach gehen Sie nur noch auf einer finanziellen Ebene ein, die Sie sich leisten können, vollständig zu verlieren, und das würde Ihr Leben nicht beeinträchtigen. Damit seid ihr alle bereit, der Revolution der Kryptowährungen beizutreten.“

Yu betont die Bedeutung der Sicherheit und die Notwendigkeit benutzerfreundlicherer Plattformen in der Zukunft. „Da ein Großteil der digitalen Technologie noch im Entstehen begriffen ist, ist es wirklich wichtig, mit Ihren persönlichen Daten und der Sicherheit sorgfältig umzugehen“, sagt er. „[Im Moment] Ich weiß, dass es für die meisten Menschen ziemlich beängstigend ist, herauszufinden, welche Krypto-Plattformen die sichersten sind und welche die besten Praktiken wirklich für diesen Bereich sind. Gamifikation und User Experience Design[werden] integraler Bestandteil sein, damit dieses Kapitel der digitalen Evolution für jeden in diesem globalen Ökosystem wirklich zugänglich ist.“

Ich bin der Schöpfer von Learn to Code With Me, wo ich Menschen helfe, zu lernen, wie man kodiert, damit sie in ihrer Karriere voran kommen und letztendlich mehr Erfüllung in ihrem Leben finden können. Nachdem ich mir im Alter von 22 Jahren das Programmieren beigebracht hatte, entdeckte ich die Fülle an beruflichen Möglichkeiten….. MEHR
Laurence Bradford ist Produktmanagerin bei Teachable und Schöpferin von Learn to Code With Me, einem Blog und Podcast für diejenigen, die später im Leben in eine Tech-Karriere wechseln wollen.

Leitfaden für die Bitcoin Trader Open Source Software

Reading time:

Leitfaden für Open Source: Bedeutung der Open-Source-Technologie in Kryptowährung
Von Aziz, dem Gründer von Master the Crypto.
Startseite “ Blockchain “ Leitfaden für Open Source: Bedeutung der Open-Source-Technologie in Kryptowährung
Dieser Leitfaden wirft einen Blick auf die Open-Source-Technologie in Kryptowährung und bewertet die Vorteile und die Bedeutung der Open-Source-Technologie in Kryptowährung und Blockchain.

Das charakteristischste Merkmal einer Kryptowährung ist ihre Art der Dezentralisierung, bei der es keine zentrale Autorität im Netzwerk gibt und alle Teilnehmer gleichberechtigt sind. Die Entwicklung von Bitcoin – der ersten dezentralen Kryptowährung – gilt als revolutionärer technologischer Fortschritt, der die Entwicklung eines lebendigen Ökosystems mit Tausenden von Münzen und Token mit jeweils unterschiedlichen Anwendungen vorantrieb. Die Grundlage der Kryptowährungen ist Open-Source-Software, die alle Vorteile der Dezentralisierung, einschließlich Transparenz, Sicherheit und Unveränderlichkeit, ermöglicht.

Was ist Open Source bei Bitcoin Trader

Open Source ist definiert als alles, was öffentlich zugänglich und frei verwendbar ist und sich in der Regel auf die Softwareentwicklung bezieht. Mit anderen Worten, es steht jedem frei, die Software zu analysieren, zu verteilen und zu modifizieren. Open-Source-Software wird oft gemeinsam zum Wohle der Allgemeinheit entwickelt, frei weitergegeben und transparent veröffentlicht, damit jeder davon profitieren kann. Keine zentrale Einheit, Bitcoin Trader damit jeder davon profitieren kann kein Unternehmen oder eine einzelne Person kontrolliert die Software. Dieser Charakterzug der Dezentralisierung – wie man an den Kryptowährungen erkennen kann – hat starke Vorteile, die unsere Welt verändern.

(Siehe auch: ICO Investitionsstrategie: Geld verdienen mit ICOs)

Wie verbreitet ist Open-Source-Technologie?
Open-Source-Software ist nicht spezifisch oder einzigartig für die Kryptowährungsbranche. Es gibt viele Technologien, die Open-Source-Software verwenden, die einen integralen Bestandteil unseres Lebens darstellt.

Open Source, Open Source Technologie, Open Source Technologie in Kryptowährung, Bedeutung von Open Source, Bedeutung von Open Source Technologien
Wann immer Sie Websites wie Google, Facebook oder Wikipedia besuchen, Bitcoin Trader können Sie sicher sein, dass die Server, die es Ihnen ermöglichen, die benötigten Daten zu erhalten, von Computern mit Linux-Software bereitgestellt werden. Selbst wenn Sie Ihr Android-Handy oder Ihre Laptops verwenden, besteht die Möglichkeit, dass sie vom Linux-Betriebssystem unterstützt werden.

Linux ist eines der leistungsfähigsten Betriebssysteme, das für seine Geschwindigkeit und Leistung bekannt ist, und wächst viel schneller als jedes andere Computersystem. Das Beste an Linux ist jedoch, dass es sich um Open Source handelt. Es wird nicht von einem Unternehmen oder einer Person entwickelt, sondern ist ein Produkt der Entwicklung von Tausenden von Personen, die ihr Fachwissen, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in die Entwicklung einer leistungsstarken Software eingebracht haben.

1. Kollektive Innovation dank Bitcoin Trader

Jeder aus allen Teilen der Welt kann zur Entwicklung des zugrunde liegenden Codes der Software beitragen und so Innovationen fördern.

Zehntausende von Köpfen – mit einem gemeinsamen Interesse an der Entwicklung einer revolutionären Technologie – sind besser als ein paar Köpfe in einem Unternehmen, das an einer proprietären Software arbeitet.

Es ist leicht zu erkennen, wie eine Gemeinschaft von Teilnehmern, die Endanwender von Bitcoin Trader sind die von der gleichen Vision und dem gleichen Interesse geprägt ist, ultra-incentiviert wäre, die technischen Eigenschaften der Software ständig zu verbessern und ihre Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus wären die Entwickler der Open-Source-Software die Endanwender selbst und wären am besten geeignet, die Benutzererfahrung und die Elemente zu verstehen, die in die Software integriert werden sollten. Die Quellcode-Referenz von Bitcoin Core selbst besteht aus über 15.000 einzigartigen Beiträgen von über 450 einzelnen Entwicklern. (Siehe mehr: Ist es zu spät, Bitcoin zu kaufen und ist es zu spät, um in Kryptowährung zu investieren?)

Man könnte auch argumentieren, dass das Auftreten der vielen Arten von harten Gabeln einer einheitlichen Währung – wie Bitcoin – eine Darstellung der Innovation der Menge ist. Bislang wurde der Referenzkunde von Bitcoin nicht weniger als 10.000 Mal gegabelt! Jeder kann eine andere Version einer Kryptowährung erstellen, da die zugrunde liegenden Softwarecodes öffentlich und offen sind. So wurde Bitcoin Cash beispielsweise von einem beträchtlichen Teil der Bitcoin-Community gegründet, um das Problem der Skalierbarkeit des Netzwerks anzugehen.

2. Sicherheit
Die kollektive Macht der Menge erhöht die Sicherheit einer Open-Source-Software erheblich. Wie der Gründer von Linux, Linus:

„Bei genügend Augäpfeln sind alle (Software-)Fehler oberflächlich.“

Da Open-Source-Software es jedem ermöglicht, die Codes zu evaluieren, gibt es Bitcoin Trader viel bessere Chancen, einen Fehler (oder das, was man in der Informatik als „Bug“ bezeichnet) zu erkennen und zu beheben, bevor er ausgenutzt wird. Im Wesentlichen ist die Wahrscheinlichkeit für Tausende von Menschen, etwas Falsches in den Codes zu finden, höher als für eine kleine Gruppe von Personen in einer geschlossenen, kommerziellen Umgebung. (Mehr lesen: Ein Leitfaden für die Fundamentalanalyse von Kryptowährungen)

Sobald eine Lösung für einen Fehler gefunden wurde, ist ein Upgrade erforderlich, um sicherzustellen, dass die neue Version der Software immun gegen den Fehler ist. Allein für Bitcoin gab es fast 48 Upgrades oder Code-Revisionen, für Ethereum – die zweitgrößte Kryptowährung – gab es bisher 61 Upgrades (Ethereum Improvement Proposals oder EIP genannt). Jedes Upgrade einer Software macht sie sicherer und robuster.

Bitcoin wird nicht die „Globale Kryptowährung“

Reading time:

Ex-Goldmann-Präsident sagt, Bitcoin wird nicht die „Globale Kryptowährung“ der Welt sein
Jonathan Kim Jonathan Kim Kim 8. Mai 2018 2 min gelesen1401 Aufrufe
Ex-Goldmann-Präsident sagt, Bitcoin wird nicht die „Globale Kryptowährung“ der Welt sein
Freigeben auf FacebookShare auf TwitterShare auf TelegramShare auf LinkedIn
Der Skeptizismus rund um die weltweit führende Kryptowährung ist nach wie vor da Ex-Goldman Sachs Präsident Gary Cohn sagt, dass Bitcoin nicht die wahre „globale Kryptowährung“ sein wird, von der Menschen wie Twitter CEO Jack Dorsey glaubt, dass sie es eines Tages werden wird.

Wer ist Gary Cohn?
Gary Cohn kam 1990 als Wertpapierhändler zu Goldman Sachs und stieg durch die Ränge, bis er 2006 COO und Präsident wurde – und sich so als Experte in den Bereichen Bankwesen und Volkswirtschaftslehre etablierte.

Gary Cohn, ehemaliger Goldman Sachs Präsident und ehemaliger Chef-Wirtschaftsberater der Vereinigten Staaten von Amerika
Quelle: REX/Shutterstock
Im Jahr 2016 verließ Cohn Goldman Sachs, um dem Weißen Haus als Direktor des National Economic Council für die Trump-Administration beizutreten. Nur ein Jahr später verließ Cohn das Weiße Haus, als Präsident Trump Pläne zur Verhängung von Zöllen auf Aluminium- und Stahlimporte ankündigte – ein Schritt, von dem Cohn abgeraten hat.

Bitcoin Code und Präsident Trump

Seitdem hat Cohn Interesse an den aufstrebenden Märkten für Krypto-Währungs- und Blockchain-Anwendungen bekundet und sogar eine „Geschäftsidee“ vorgeschlagen, die die Blockchain mit dem Bankwesen verbindet. In einem Interview mit CNBC sagte Cohn:

„Ich bin kein großer Gläubiger von Bitcoin. Ich vertraue auf die Blockchain-Technologie.“

Darüber hinaus machte Cohn deutlich, dass Bitcoin als Krypto-Währung zu komplex und unfreundlich für die Erfahrung des durchschnittlichen Nutzers bei der Abwicklung von Zahlungen oder im Mining-Bereich ist.

Cohn äußerte sich jedoch optimistisch über die Realisierung einer zukünftigen globalen Krypto-Währung:

„Ich denke, wir werden eine globale Kryptowährung irgendwann dort haben, Bitcoin Code wo die Welt sie versteht und sie basiert nicht auf den Mining-Kosten oder den Kosten für Strom oder dergleichen.“

Die Skalierbarkeitsprobleme von Bitcoin unterstützen Cohns Meinung, dass die globale Krypto-Währung der Zukunft „viel leichter zu verstehen sein wird, wie sie erstellt wird, wie sie sich bewegt und wie sie von den Menschen genutzt werden kann“.

Goldman Sachs bestätigt die Einführung des Bitcoin Futures Trading Desk
Zugehöriger Artikel: Goldman Sachs bestätigt die Einführung des Bitcoin Futures Trading Desk
Ob Bitcoin die wirkliche „globale Kryptowährung“ der Welt sein wird, ist ungewiss, aber bei Bitcoin Code es wird deutlich, dass die Kryptowährung als Ganzes auf dem Weg zur Massenadoption durch die Allgemeinheit, Konzerne und Regierungen voranschreitet.

Letzte Woche wurde Goldman Sachs als erste große Investmentfirma zu einer Avantgarde in der Finanzwelt, die einen Bitcoin-Futures-Handelsschalter einrichtete.

Bitcoin-Millionär von Rap

Reading time:

Etwa einen Monat lang war 50 Cent der erste Bitcoin-Millionär von Rap. Im Januar tauchte auf, dass die rund 700 Münzen, die er für sein 2014er Album Animal Ambition über die führende Form der Kryptowährung verkauft hatte, von einigen hundert pro Stück auf jeweils 10.000 Dollar gestiegen waren. Plötzlich war sein Einsatz über 7 Millionen Dollar wert. Der Rapper schrieb auf Instagram, dass er „diese Scheiße“ vergessen habe, und unterstrich damit, wie viel Nachdenken (oder eine Pointe) Bitcoin noch vor wenigen Jahren hatte. Aber im Februar leugneten 50, dass er noch eine Kryptowährung besaß, so dass er Konkurs anmelden konnte.

Ein Teil der Schönheit von Bitcoin ist, dass es wenig Möglichkeit gibt, zu wissen, wer es hat, wie viel und wofür es ausgegeben wird; deshalb wurde Krypto häufig verwendet, um Drogen zu verkaufen und zu kaufen. In diesem Sinne scheinen die Werte des Kryptos mit denen des Rap übereinzustimmen: Es gibt kein Spitzeln. Die Geschichte der 50er Jahre faszinierte die Öffentlichkeit. Hier war die Art von absurdem, reichem Schema, das in Rap-Songs aufgezeichnet wurde und im wirklichen Leben gespielt wurde.

Auch wenn Cryptosoft gut ist

Auch wenn die Kryptowährung noch in den Kinderschuhen steckt, hat Rap bereits seine Wahrnehmung geprägt. Ob es nun der Windfall der 50er Jahre ist, Nas‘ Drang nach Krypto-Legitimation oder Martin Shkrelis weitere Pointe (er behauptet, er sei um 15 Millionen Dollar betrogen worden, um The Life of Pablo in Bitcoin zu kaufen), die Verbindung mit Crpyotsoft und zwischen der digitalen Währung und der Hip-Hop-Kultur ist in den letzten fünf Jahren gewachsen das neue Konzept und gediehen. Ihre Beziehung basiert auf gemeinsamen Interessen an Privatsphäre, Schutz und Eigenwerbung. Es ist geprägt von Rap’s fortwährender Besessenheit von Hustling und Trendsetting, so sehr, dass sich Krypto-Währung leise in die Musik selbst eingeschlichen hat. In einem Ökosystem, in dem das Konzept des „neuen Geldes“ weithin gefeiert wird, ist es vielleicht überhaupt nicht verwunderlich, dass sich die Währung, die auf das Versprechen der Zukunft setzt, durchsetzt.

Kumpel bewertet Lady Gaga und nutzen Cryptosoft

Rap’s Beziehung zu Crypto begann im Jahr 2013, bevor die Währung Cryptosoft die öffentliche Wahrnehmung erobert hatte. Snoop Dogg äußerte Interesse daran, Bitcoin für ein kommendes Album zu nehmen. Donald Glover, Promo hinter Because the Internet, unterstützt Bitcoin als die Währung der Zukunft: „Von Gold unterstützt zu werden, erscheint mir sehr alt und nostalgisch. Auf einen Bitcoin zurückgegriffen zu werden, der Zeit braucht, um wirklich zu machen, und es gibt diese Gleichung, die getan werden muss, die sich für mich realer anfühlt und mehr Sinn macht“, sagte er zu Time. Im folgenden Jahr gab es Coinye West, eine Altmünze, die nach einem „South Park“ Sketch mit dem Rapper als Pointe entworfen wurde; West war weniger von der Bitcoin-Alternative angetan, als die Medien natürlich und erfolgreich verklagt wurden.

Während andere Rapper sich versuchten, positionierte sich Nas im Zentrum des Krypto-Währungs-Push. Bei SXSW im Jahr 2014 veranstaltete er neben Ben Horowitz, dem führenden Risikokapitalgeber, dessen Freundschaft mit dem Rapper als eine bekannte Bromanze bezeichnet werden kann, ein Panel zur Förderung der digitalen Währung. Durch Horowitz hat sich Nas mehr und mehr für Bitcoin engagiert und hilft dabei, Millionenbeträge für BlockCypher zu sammeln, ein Startup-Unternehmen, das Dienstleistungen für Bitcoin-Entwickler anbietet. Nas ging so weit, Coindesk zu sagen: „Bitcoin wird sich zu einer Branche entwickeln, die so groß, wenn nicht sogar größer als das Internet ist.“

Ich wurde bei der Dogecoin-Beschreibung verkauft!

Reading time:

Ich wurde bei der Dogecoin-Beschreibung verkauft!

Insgesamt ist es eine ziemlich gute Liste. Ich könnte leicht sehen, dass es meine Standardantwort auf die Dutzende von täglichen Beiträgen in den Zeilen „Ich bin neu, ich bin zu faul, um selbst zu recherchieren, was x-Münze macht und sollte ich in sie investieren“.

Aktie
Speichern

NateOnTheNet
34 Punkte
·
vor 1 Jahr
Das Problem ist nun, dass die „Top 70“ von coinmarketcap von Token überfüllt werden. Sie müssen an Token im Allgemeinen als Krypto-Kickstarter denken — sie erhalten Tonnen Geld herauf Frontseite, aber sie sind nicht cryptocurrencies; es gibt einen Grund, dass coinmarketcap Sie für Anlagegüter gegen Währungen jetzt filtern lässt.

In vielen (den meisten?) Fällen könnte man das gleiche erreichen, was diese Assets / Token-basierten Projekte überhaupt ohne Krypto-Währungen machen, außer dass es den Unternehmen / Projekten rechtlich nicht erlaubt wäre, so leicht Geld zu beschaffen, da sie nichts Konkretes zu Beginn haben und sich an extrem unkomplizierte, verletzliche „Investoren“ wenden. Wenn diese Projekte anfangen zu zerbröckeln (und sie werden es unweigerlich tun, da ihre Geldgeber erkennen, dass sie nichts verlieren, weil sie das Geld im Voraus bekommen haben und nicht verpflichtet sind, es zurückzugeben), wird es viele Leute verletzen.

Aktie
Speichern

Killersturm
Programmierer
1 Punkt
·
vor 1 Jahr
Einige Token sind als Währungen gedacht. Wenn sie Währungen und Krypto-basiert sind, sind sie Krypto-Währungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie auf einer separaten Blockkette existieren oder nicht.

Z.B. würde ich Golem Token eine Kryptowährung nennen, während ICONOMI es wahrscheinlich nicht ist (ICONOMI ist eher wie Aktien).

Aktie
Speichern

NateOnTheNet
4 Punkte
·
vor 1 Jahr
Nee. Golem ist weit entfernt von dem, was die meisten Leute als Kryptowährung betrachten. Es gibt keine Blockkette. Sie können nicht einmal Token von einer Person zur anderen schicken, ohne die ETH zusammen mit ihr zu benutzen, um die Transaktion voranzutreiben. Es ist am nächsten an einem Firmen-Skript – das ganze Golem-Modell ist so kaputt, dass es lächerlich ist.